Navigation und Service

Online vor Ort: Das Forschungszentrum per Videokonferenz kennenlernen

Terminanfrage

Das Forschungszentrum Jülich ist offen für alle und lädt Sie zu einer kostenlosen Besichtigung ein. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte vereinbaren Sie schriftlich einen Termin mit dem Besucherservice.

Sie haben bereits einen bestimmten Termin im Auge? Senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail: besucher_uk@fz-juelich.de

Das Forschungszentrum virtuell erkunden

Wir laden Gruppen ab zehn Personen ein, den Campus online zu erkunden. Gästeführer informieren in einer Videokonferenz ausführlich über Forschungsthemen und -infrastruktur des Campus Jülich. Interessenten wenden sich bitte an 02461 61-4662 oder schreiben an besucher_uk@fz-juelich.de.

Wissenschaft online jeden Donnerstag

Jede Woche donnerstags von 15:00 bis 16:00 Uhr stellen Forschende ihre Arbeit in einer Videokonferenz vor. Kurze Filme und Fotos ergänzen das Format. Rückfragen der Teilnehmenden und ein lebendiger Austausch sind ausdrücklich erwünscht.

Termine

07.07.2022 Wissenschaft online: "Was sind Biosensoren und wie können sie beim Nachweis von Krankheiten helfen?", Gabriela Figueroa Miranda und Viviana Rincón Montes, Institut für Biologische Informationsprozesse – Bioelektronik IBI-3, Molekulare Bioelektronik & Neuroelektronische Interfaces
08.09.2022 Wissenschaft online: „Microflash – Mehr Komfort für Krebspatienten", Anton Dimroth, Institut für Engineering und Technologie ZEA-1

Weitere Infos

Die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Karriereseite fzj.de/treffpunkt

Über den Link https://webconf.fz-juelich.de/b/bie-ft8-iks können Sie an den Terminen teilnehmen.  Hinweise zu den Videokonferenzen (PDF, 71 kB)

Hier anmelden für den Newsletter Wissenschaft online

Wissenschaft online: Vorträge noch mal ansehen

 

Ausgewählte Vorträge haben wir für Sie in BigBlueButton aufgezeichnet. Sie können Sie sich hier anschauen:

Dr. Ian Marius Peters, Helmholtz Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN): „Hochdurchsatz-Charakterisierung von Photovoltaik-Anlagen“ (12.5.2022)
Prof. Dr. rer. nat. Michael Eikerling (IEK-13): „Wie wir den Energiematerialien Beine machen“ (5.5.2022)

Prof. Dr. Robert Vaßen, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-1, Werkstoffsynthese und Herstellungsverfahren „Thermische Spritztechnik und ihr Einsatz in der Energietechnik“ (21.4.2022)

Dr. Lars Hoffmann (JSC): „Vulkanausbruch in Tonga stellt Rätsel zur Dynamik der Atmosphäre“ (7.4.2022)
Prof. Dr. Ghaleb Natour, Direktor des Zentralinstituts für Engineering, Elektronik und Analytik - Engineering und Technologie (ZEA-1): „Wissenschaftsdiplomatie: Brücken zur Förderung von Wissenschaft und Frieden“ (31.3.2022)

Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf, Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft, RWTH Aachen (JARA-Energy): „Das Hochwasser 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen – Hydrologische Einordnung, Schadensanalyse und Wiederaufbau“

Dr.-Ing. Markus Zimmermann, Institut für Neurowissenschaften und Medizin INM-4, Physik der medizinischen Bildgebung: „Chancen und Herausforderungen der quantitativen Magnetresonanztomographie“ (17.3.2021)
Florian Baader, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-10, Energiesystemtechnik: „Was mich meine Mutter über thermische Dynamik gelehrt hat - und wie sie die Energiewende unterstützt“ (10.3.2022)

Dr. Imke Rhoden, Institut für Energie- und Klimaforschung – Systemforschung und Technologische Entwicklung (IEK-STE): „Die Energiewende regional meistern: Herausforderungen und Chancen“ (3.3.2022)

Prof. Dr. Florian Hausen, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-9, Grundlagen der Elektrochemie: „Von nanoskaligen Grenzflächen in Energiematerialien zum Strukturwandel im Rheinischen Revier“ (10.2.2022)
Dr. Daniel Zeuch, Peter-Grünberg Institut, PGI-SO, „Das Forschungszentrum baut einen Quantencomputer“ (27.1.2022)

Dr.-Ing. Diana Reinecke-Levi, Institut für Bio- und Geowissenschaften IBG-2, Pflanzenwissenschaften: „Bioremediation von Abwässern mit Algenbiofilm“ (20.1.2022)

Prof. Dr. Carsten Sachse, Ernst Ruska-Centrum ER-C-3, Strukturbiologie: „Autophagie: Sich selbst essen, kann das gut sein?“ (13.01.2022)

  • Über die Arbeit von Prof. Sachse und seinem Team berichtet auch der ZDF-Beitrag

„Wunderwelt Chemie - Die Elemente des Lebens“

Prof. Dr. Beate Herpertz-Dahlmann, Direktorin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Uniklinik RWTH Aachen: „Neue Wege aus der Magersucht – aktuelle Erkenntnisse aus Grundlagenforschung und Klinik“ (16.12.2021)

Prof. Dr. Birgit Strodel, Institute of Biological Information Processing IBI-7, Structural Biochemistry): „Wirkstoffe gegen COVID-19 aus dem Computer“ (9.12.2021)
Prof. Frank Wilhelm-Mauch, Peter Grünberg Institut PGI-12 (Quantum Computing Analytics): „ Quantencomputer verstehen, verbessern, ausprobieren und bauen – das neue Institut für Quantencomputeranalytik“ (02.12.2021)
Prof. John Paul Strachan, Peter-Grünberg Institut (PGI-14): „Building Neuromorphic Hardware“ (18.11.2021)
Prof. Dr. Emre Neftci, Peter Grünberg Institute, PGI-15 Neuromorphic Software Ecosystems: “How the Human Brain Can Inspire Future AI“ (11.11.)
Dr. Georg Schaumann, SenseUp GmbH: „Impfstoffmangel: Wie neue Produktionsverfahren für RNA Abhilfe schaffen“ (28.10.2021)
Dr. Philipp Franke, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-8, Troposphäre: „Chemische Datenassimilation: Wie beeinflussen Beobachtungen die Modellanalysen der Lufqualität?“ (21.10.2021)
PD Dr. Martin Schultz, Jülich Supercomputing Centre (JSC): „KI für bessere Wetter- und Klimavorhersagen“ (07.10.2021)
Fabian Küppers (PhD) Institut für Neurowissenschaften und Medizin INM-4 (Physik der Medizinischen Bildgebung): „Magnet Resonanz Tomographie – ein Blick in das menschliche Gehirn“ (30.09.2021)
Tobias Schmitt (PhD), Peter-Grünberg-Institut PGI-10: „Quanten-Bits basierend auf neuartigen Materialien“ (23.9.2021)
Dr. Johannes Laube und Dr. Christian Rolf, Institut für Energie und Klimaforschung IEK-7 ( Stratospäre): „Messkampagnen mit Wetterballons“ (9.9.2021)
Dr. Kaining Ding, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-5, Photovoltaik „Bessere Solarzellen dank durchsichtiger Nanoschichten“ (2.9.2021)
Dr. Marcus Unverricht-Yeboah, S-US (Strahlenbiologie): „Einblick in die Strahlenbiologie“ (26.08.2021)
Tamara Emmerichs (PhD), Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-8 (Troposphäre): „Die Rolle der Atmosphäre für Klima und Menschen – Troposphärenforschung am IEK-8“ (19.8.2021)
Dr. Tobias Wojciechowski, Institut für Bio- und Geowissenschaften (IBG-2): „Maniok – Ein Grundnahrungsmittel des 21. Jahrhunderts: Wie können wir das enorme Potenzial der Pflanze nutzen?“ (15.7.)
Dr. Jan Meinke, Jülich Supercomputing Centre (JSC): „Corona-Vorhersagen per Supercomputer“ (8.7.2021)
Dr. Stefan Kasselmann, TB-P: „Living Lab Energy Campus – Ein Reallabor für zukünftige Energiesysteme“ (1.7.2021)
Dr. Alexander Knieps, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-4, Plasmaphysik: „Kernfusion am Schreibtisch – Künstliche Sterne am Großrechner“ (23.06.2021)
Prof. Dieter Willbold, Institut für Biologische Informationsprozesse IBI-7 (Strukturbiochemie): „Alzheimerforschung“ (24.06.2021)
Dr. Anna Sieben, Helena Lügering (PhD), Institute for Advanced Simulations IAS-7 (Civil Safety Research): „Wenn Drängeln gefährlich wird: Untersuchungen zur Fußgängerdynamik“ (23.06.2021)
Dr.-Ing. Patrick Preuster, Institut für Energie- und Klimaforschung IEK-11 HI ERN: „Chemische Wasserstoffspeicherung“ (22.6.2021)
Dominik Brinkmann (PhD), Institut für Biologische Informationsprozesse (IBI-3 Bioelektronics): „Bioelektronik – neuronale Netzwerke und magnetische Sensoren“ (22.06.2021)
Dr. Norbert Drewes (Unternehmensentwicklung UE), Armin Großek (Unternehmenskommunikation UK-S): „Strukturwandel im Rheinischen Revier“ (21.06.2021)
Helen Overhoff, Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-3, Kognitive Prozesse): „Vom Verständnis kognitiver Prozesse zur Behandlung neurologischer Defizite“ (10.6.2021)
Dr. Gordon Kaußen, Projektträger Jülich PtJ: „Energieeffizienz für die Industrie“ (20.05.2021)

Tim Wagner, Institut für Kernphysik (IKP-2): „Faszination Kernphysik: Der Teilchen-Beschleuniger COSY“ (6.5.2021)

  • Hinweis: Ab Minute 10:00 stellt Herr Wagner ein Video vor, dass leider nicht in der Aufzeichnung abgebildet wird. Sie können es sich aber hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=MXNOVTF3utE (Herr Wagner kommentiert das Video bis Minute 2:38).
Dr. Thomas Pütz, Institut für Bio- und Geowissenschaften (IBG-3, Agrosphäre): „Lebensmittel für 10 Mrd. Menschen“ (29.4.2021)
Benjamin Zingsem, Ernst Ruska-Centrum (ER-C): „Zukunft der Digitalisierung – Wie man aus Bakterien Prozessoren baut“ (22.4.2021)

Zusatzinformationen

Christina Hallen und Thomas Bierschenk

Kontakt

T. Bierschenk, Tel.: 02461 61-9366
E-Mail: besucher_uk@fz-juelich.de

C. Hallen, Tel.: 02461 61-4662
E-Mail: besucher_uk@fz-juelich.de

FZJ Campusstore

Campusstore

Offizieller E-Shop des Forschungszentrums Jülich